Ulrike Schwarzenberger

Single Bells

Bühnenfassung: Erich Sitz

Regie: Sepp Grundbacher

Aufführungstermine:

Fr.   22.11.                 jeweils 20 Uhr

Sa.  23.11.                 beim Wirt in Loiderding

Mi.  27.11.

So. 01.12.                  Eintritt 14€

Mi. 04.12.                  Einlass ab 18 Uhr

Do. 05.12.                 keine Platzreservierung

 

HINWEIS:

Alle regulären Veranstaltungen sind bereits ausverkauft,
für die Zusatzaufführungen
am 11.12., 12.12. und 15. 12.
sind noch Karten verfügbar.

Freilichtaufführung Märzengrund von Felix Mitterer

Kartenvorverkauf:
Tel. 0151 / 55 26 73 06 oder mail@irschenberger-theater.de und beim Wirt in Loiderding


 

Das Kultstück „SINGLE BELLS“ von Ulrike Schwarzenberger in einer Bühnenfassung von Erich Sitz beschreibt den ganz normalen Weihnachtswahnsinn in einer Familie. Generationen prallen aufeinander, Kompetenzrangeleien und Vorstellungen, wie denn nun das „Fest der Besinnung und des Friedens“ gestaltet werden soll. Dabei versteht es Ulrike Schwarzenberger meisterhaft, die verschiedenen Charaktere anzuspitzen, ohne dabei zu überdrehen.

 

Wir freuen uns sehr auf die neue Produktion und haben uns als Spielstätte wieder den Wirt in Loiderding ausgesucht. Die offene Bühne im kleinen Rahmen konfrontiert den Zuschauer unmittelbar mit dem Geschehen, es gibt kein Entrinnen!

Weihnachten is' nix für schwache Nerven...


Die Mitwirkenden:

Kathi        Katharina Grundbacher

Jonas       Marcel Schmid / Andreas Nirschl

Luise         Regina Gruber

Hans         Sepp Kröll

Sissi          Antonia Gruber

Omama   Resi Krause

Lilibeth    Anna Schmidt

 

Regie:                Sepp Grundbacher sen.

 

Souffleuse:      Resi Waldschütz / Miri Maß

Technik:            Reiner Krause

 

Bühnenbau:    Alle Mitwirkenden



Hier ein paar Schnappschüsse von der Premiere:

Fotos: Elfi Weidl


Das schreibt die Presse:

Mit „Single bells“ nach Loiderding

Selten so herzlich gelacht. Mit seinem aktuellen Stück “Single Bells“ ist Sepp Grundbacher mit seinem Irschenberger Theater ein Geniestreich geglückt. Er inszenierte den Kultfilm auf der offenen Bühne beim Wirt in Loiderding zum Brüllen komisch und hintersinnig gleichermaßen.


Wir freuen uns auf Ihren Eintrag in unserem Gästebuch!